Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Website. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
SYR_Aktuelles_oben

Für Handel, Handwerk und Presse: SYR informiert

Ein SYR Film als clevere Montagehilfe, die Vorstellung eines neuen Konzepts bei SHK-TV, der Award für ein SYR Produkt oder ein hilfreicher Leitfaden für den Installateur ― unter Aktuelles finden Sie alles, was SYR gerade bewegt. Sie möchten SYR live erleben? Besuchen Sie uns auf einer der Messen und Veranstaltungen und lernen Sie uns und unsere Produkte persönlich kennen. Sie möchten mit SYR Produkten erfolgreich sein und Ihr Unternehmen weiter auf der Erfolgsspur führen? Schauen Sie in unser Seminarprogramm und profitieren Sie von Tipps und Tricks der Branchen-Profis und Insider. Sie sind Medienvertreter und an innovativen Ideen interessiert? Unter dem Menüpunkt Presse haben wir für Sie interessante Informationen bereit gestellt.

Ansprechpartner Seminare
Markus Menrath
+49 2161 6105-72


Lutz Bünzel
+49 2161 6105-74

Das SYR Seminarprogramm: aus der Praxis für die Praxis

Die Herausforderungen in der Sanitär- und Heizungsbranche werden Tag für Tag größer. Themenbereiche wie Smart Home fordern ein Wissen, das weit über das übliche Know-how hinausgeht. In der Gebäudetechnik werden Trinkwasserinstallationen und Heizungsanlagen immer komplexer und anspruchsvoller, Vorschriften und Normen müssen erfüllt sein. Unsere Seminare machen Sie mit praxisorientierten Tipps und dem Wissen von Profis fit für diese neuen Herausforderungen. Werden Sie beispielsweise Leckageschutz- und/oder Weichwasser-Spezialist und überzeugen Sie Ihre Kunden!

In unserer ersten Ausgabe des PLANET SYR finden Sie einen Überblick über die Themenbereiche unserer Seminare. Sie haben ein Thema, dass Sie besonders interessiert? Sprechen Sie uns an. Wir sind flexibel — auch was Ort und Zeit der Veranstaltung betrifft. Zusätzliche Seminare werden unten angezeigt. Über das Kontaktformular können Sie sich ganz einfach anmelden.

Treffpunkt Versorgungs- und Entsorgungstechnik

Der Wasserkreislauf in der Gebäudetechnik … Sicher rein, sicher raus!

Der anspruchsvolle Alltag eines Fachhandwerkers ist geprägt durch Koordination von Montageabläufen und Installationssystemen. Besonders die Bereiche spezieller fachgerechter Installationen, die besondere Kenntnisse erfordern, erleichtern den Umgang mit den notwendigen Produkten. Termin: 14.05.2019 Ort: SYR TechCenter Korschenbroich
Mühlenstraße 62
41352 Korschenbroich
Anmelden weitere Informationen

Blickpunkt Gebäudetechnik

Ist bei Euch noch alles dicht? - Wasserschäden im Gebäude vermeiden!

Der anspruchsvolle Alltag eines Fachhandwerkers ist geprägt durch eine Vielzahl von Normen, Richtlinien und Gesetzen. Dazu kostet die Koordination der Bauabläufe bezüglich der Baustoffe, Systeme und Preise viel Zeit. Besonders die fachgerechte Abdichtung eines Bades ist unter Berücksichtigung der Schnittstelle SHK Fachbetrieb / Fliesen- und Natursteinleger Grundvoraussetzung zur Vermeidung von Folgeschäden. In deutschen Gebäuden entstehen täglich über 3.000 Leitungswasserschäden; das bedeutet ca. alle 30 sec. einen ungewollten Wasseraustritt. Durch regelmäßige Inspektionen und Sichtkontrollen von Trinkwasserinstallationen, sowie durch das Einhalten der Schadenminderungspfl icht, können Gebäudebetreiber dem Versicherer gegenüber einen Großteil intersiver Kosten verhindern und ihr Eigentum schützen. Neue Technologien smarter Leckageschutzgeräte sind effi ziente Lösungen und können Risiken stark minimieren. Termin: 04.06.2019 Ort: Motorworld Köln / Rheinland
Butzweilerstraße 35 - 39
50829 Köln
Anmelden weitere Informationen

Blickpunkt Gebäudetechnik

Ist bei Euch noch alles dicht? - Wasserschäden im Gebäude vermeiden!

Der anspruchsvolle Alltag eines Fachhandwerkers ist geprägt durch eine Vielzahl von Normen, Richtlinien und Gesetzen. Dazu kostet die Koordination der Bauabläufe bezüglich der Baustoffe, Systeme und Preise viel Zeit. Besonders die fachgerechte Abdichtung eines Bades ist unter Berücksichtigung der Schnittstelle SHK Fachbetrieb / Fliesen- und Natursteinleger Grundvoraussetzung zur Vermeidung von Folgeschäden. In deutschen Gebäuden entstehen täglich über 3.000 Leitungswasserschäden; das bedeutet ca. alle 30 sec. einen ungewollten Wasseraustritt. Durch regelmäßige Inspektionen und Sichtkontrollen von Trinkwasserinstallationen, sowie durch das Einhalten der Schadenminderungspfl icht, können Gebäudebetreiber dem Versicherer gegenüber einen Großteil intersiver Kosten verhindern und ihr Eigentum schützen. Neue Technologien smarter Leckageschutzgeräte sind effi ziente Lösungen und können Risiken stark minimieren. Termin: 05.06.2019 Ort: Balthasar-Neumann-Technikum
Paulinstraße 105
54292 Trier
Anmelden weitere Informationen
Ansprechpartner Seminare
Markus Menrath
+49 2161 6105-72


Lutz Bünzel
+49 2161 6105-74